12.02.2013

Übersicht im Datendschungel von PARISplus für Sparkassen

Mit dem kostenlosen Datencheck von PERBILITY erhalten Sie einen schnellen und aussagekräftigen Überblick über den qualitativen Bestand Ihrer PARISplus Daten.

Die Diskussion um die Einführung von Unterstützungssystemen im Personalmanagement in der S-Finanzgruppe ist in vollem Gange – PERBILITY unterstützt Sparkassen dabei mit dem Produkt HELIX. Ein Aspekt wird häufig übersehen: Egal welches Personalmanagement-System man einführt – der erste Schritt ist immer die Bereinigung und Optimierung der individuellen Kerndatenbestände in PARISplus. Dies erweist sich in der Praxis als nicht trivial – fehlt doch häufig jede Möglichkeit, sich schnell und komfortabel einen Überblick über den qualitativen Zustand der PARISplus-Daten zu beschaffen.

An dieser Stelle setzen wir mit unserem kostenlosen und unverbindlichen Prüftool für PARISplus-Datenbestände an.

So funktioniert es: Queries in PARISplus gemäß unseres Anleitungsdokuments erstellen, den Datencheck anwerfen und in wenigen Sekunden erhalten Sie einen umfangreichen Prüfbericht im pdf-Format. Hier werden – thematisch gruppiert – diverse Infotypen aus PARISplus qualitativ aufbereitet und mit ersten Handlungsempfehlungen zur Verbesserung Ihres Datenbestandes ausgegeben. Die Hintergründe sowie weitere Optimierungsschritte erläutern wir Ihnen gerne telefonisch anhand Ihres Prüfberichtes – selbstverständlich ist auch dieser Service für Sie kostenlos.

Unsere Kunden sind begeistert:

"Mit dem kostenlosen Prüftool von HELIX haben wir innerhalb von Minuten einen qualitativen Analysebericht zu unserem Datenbestand in PARISplus erhalten. Damit haben wir an diversen Stellen sofort erkennen können, dass wir schon noch die eine oder andere Hausaufgabe bei der Datenbereinigung haben. Über die vielen Jahre seit der PARIS-Einführung haben sich in manchen Infotypen einige Dinge eingeschlichen, die wir uns jetzt mal etwas genauer unter die Lupe nehmen werden. Gut, dass wir das jetzt wissen. Im täglichen Umgang mit dem PARIS-System wird einem das in der Klarheit ja gar nicht so transparent."

Manfred Kerler, Sparkasse Ingolstadt

 

"Wieder einmal hat uns PERBILITY mit dem kostenlosen Tool zur Überprüfung der PARISplus Daten positiv überrascht. Mit dem Prüftool bekommen wir innerhalb kurzer Zeit einen guten Überblick über die Struktur unserer PARISplus Daten und können darauf aufbauend die Datenqualität in PARISplus verbessern. Durch die einzelnen Prüfberichte werden zudem die Daten, die anschließend in Helix weiter verarbeiteten werden, transparent. Für uns bietet das Prüftool einen echten Mehrwert und eignet sich für den regelmäßigen Einsatz."

Nathanael Weber, Kreissparkasse Waiblingen

 

Interessiert?

Sprechen Sie uns einfach an. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 09505-80793-0 oder per E-Mail: kontakt@perbility.de

Zurück zur vorherigen Seite
Zurück zur Startseite