29.01.2014

Neue Mitarbeiter an Bord

In den letzten Monaten ist das PERBILITY-Team um weitere fünf Kollegen gewachsen. Bereits seit Oktober unterstützt Peter Kempski tatkräftig unser Analyseteam. Seit Dezember bringen Patrick Bastian und Florian Bezdeka neuen Schwung in unser Entwicklungsteam. Lisa Homuth und Ralf Strobel, die unsere „Codezauberer“ bereits seit letztem Sommer im Rahmen ihres Studiums unterstützen, sind nun beide fest eingestiegen.

 

tl_files/perbilityneu/nachrichten/DSC05675.JPGPeter Kempski ist schon seit Oktober 2013 bei uns. Der studierte Soziologe durfte sich im Team der „Datenveredler“ gleich mitten im Trubel der herbstlichen Analyse-Hochsaison beweisen. Das Experiment ist geglückt und inzwischen bietet der Arbeitsalltag etwas Platz für Peters Stärken in der empirischen Sozialforschung, die ihn schon zum Vater der Meta-Analysen in unserem Haus gemacht haben.

Wenn Peter mal nicht vor langen Zahlenreihen sitzt, zaubert er kulinarische Meisterwerke oder ist in der Natur unterwegs. Wanderungen in der fränkischen Schweiz und Fahrradtouren, etwa um den Bodensee, gehören zu seinen liebsten Wochenendbeschäftigungen. 
 
 
tl_files/perbilityneu/nachrichten/DSC05663.JPG
Patrick Bastian war während seines Dualen-Studiums der Wirtschaftsinformatik bei der Computop Wirtschaftsinformatik GmbH in Bamberg tätig. Dort sammelte er in der Abteilung Software-Entwicklung Erfahrungen in verschiedenen Software-Projekten. Seit Dezember unterstützt er unsere „Codezauberer“ bei der Erstellung von Layouts und im Frontend-Bereich.
Seine Freizeit nutzt der sportbegeistere Patrick neben dem  Basketballspielen, wodurch er auch auf die PERBILITY GmbH aufmerksam geworden ist, hauptsächlich für Rennrad- bzw. Mountainbike-Touren, die gerne auch lang und bergig sein dürfen.
 
 
tl_files/perbilityneu/nachrichten/DSC05664.JPG
Florian Bezdeka hat bereits vor und während seiner Studienzeit (Informatik, Informationstechnik und Unternehmensanwendungen, M.Sc.) sowohl als Systemadministrator als auch als Softwareentwickler reichlich Berufserfahrung gesammelt. Wir freuen uns, dass er bei PERBILITY eine neue Herausforderung sucht und zusammen mit Patrick seit Dezember unser IT-Team verstärkt.
Einen Großteil seiner Freizeit widmet er der Musik. Mit verschiedenen Orchestern und kleineren Formationen nimmt er in regelmäßigen Abständen an Wertungsspielen und Meisterschaften teil. 
 
 
tl_files/perbilityneu/nachrichten/DSC05658.JPG
Lisa Homuth hat Diplomsoziologie an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg studiert und setzt derzeit ihren Master in Informatik (Computing in the Humanities) obenauf. Nachdem sie bereits seit Mai 2013 das HELIX-Team im Testing unterstützt, verstärkt sie das IT Team seit Oktober fest im Bereich Qualitätsmanagement und Softwaretesting.
Ihre freie Zeit verbringt sie gerne mit ihrer Familie in der Fränkischen Schweiz, zum Wandern oder Klettern.
 
 
 
tl_files/perbilityneu/nachrichten/DSC05671.JPG
Ralf Strobel arbeitet bereits seit 2008 freiberuflich als Web-Entwickler. Passend zu seinem Bachelorstudium der Journalistik war er dabei für die Internetauftritte diverser Medienprojekte verantwortlich. Nach Abschluss seines Masterstudiengangs „Computing in the Humanities“ ist er nun fester Teil des HELIX-Entwicklerteams.
In seiner Freizeit findet man ihn häufig im Fitnessstudio, im Publikum einer Kleinkunstbühne oder auf der Couch bei einem TV-Serien-Marathon. Wenn er einmal richtig Zeit hat, schnappt er sich seine Kamera und erkundet die Großstädte dieser Welt: von London über Stockholm bis nach New York und San Francisco.

 

Zurück zur vorherigen Seite
Zurück zur Startseite