07.05.2015

PERBILITY expandiert nach Berlin!

Nach langer Vorarbeit ist es endlich so weit: Wir eröffnen unser Büro in Berlin! „Berlin ist als einer der Näbel Deutschlands für uns von hoher globaler, geostrategischer und unternehmerischer Bedeutung“, erläutert Geschäftsführer Andreas Meck. „Deshalb haben wir diesen wichtigen Schritt seit Jahren und mit großer Aufmerksamkeit und Akribie vorbereitet“, ergänzt Geschäftsführerin Dr. Ute Meck. 

Zudem gilt ein altes fränkisches Traditionsgedicht: 

Bamberg ist ein schöner Ort,
ein Franke geht von hier nicht fort.
„Des is ja des“, so sagen sie,
„wo anders na, ma weiß ja nie…“
Und doch, so manche Seele plagen
die wildesten Entdecker-Fragen:
Kann es die Wahrheit wirklich sein,
dass hinter unserm schönen Main
nichts kommt als weites, ödes Land?
 
Nun braucht es einigen Verstand,
um dieses subversive Streben
– sich auf die Suche zu begeben,
Leben hinterm Main zu finden – 
Auch frankentauglich zu begründen:
 
„In Franken gibt es gutes Bier.
„Bärbilidy“, so sagt man hier.
Der Bär, das ist ein schönes Tier,
doch Bambergs Bär ist nicht mehr hier – 
wie schade, das bedauern wir.
Doch halt! Was kommt mir in den Sinn?
Es gibt `nen Bären in Berlin!“
 
 Es ist somit nur mäßig richtig,
Berlin sei für’s Geschäft so wichtig…
Strategisch hin, strategisch her,
uns geht es hier um sehr viel mehr:
Mit BIER und BÄR, da ist man wer!!!
Conclusio. Na bitte sehr.
 
In diesem Sinne! Wir freuen uns auf unsere fränkisch-berlinerische Zeit!
 
PERBILITY Bamberg – Starkenfeldstraße 21, 96050 Bamberg
 PERBILITY Berlin – Schönhauser Allee 106, 10439 Berlin
 
tl_files/perbilityneu/wortraetsel perbility.jpg

Zurück zur vorherigen Seite
Zurück zur Startseite